Gruß des Vorstands

Liebe Mitglieder des VfL Brohl
 
Zum Ende des Sport-Jahres 2016 möchten wir Euch ein ruhiges und
besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2017
mit viel Gesundheit und sportlichen Erfolgen wünschen.
 
Euer Vorstand

Stefan Raab, Manuela Pulver, Bärbel Hommen, Iris Hartmann, Alexandra Segl,
Georg Schüller, Edmund Hommen, Jürgen Meister, Carsten Schulke

125 Jahre VfL

Liebe Mitglieder des VfL Brohl 1892 e.V.,
 
2017 jährt sich die Gründung unseres Vereins zum 125ten Mal. Dieses große Ereignis wirft seine Schatten voraus.
Natürlich möchten wir das Vereinsjubiläum mit euch feiern. Daher möchten wir euch bitten, folgende Termine des Vereins und der Abteilungen vorzumerken:
 
01.04.2017 – 19:00 Uhr
Jubiläumsveranstaltung zum 125jährigen Bestehen des VfL Brohl
Der Verein für Leibesübungen 1892 Brohl am Rhein e.V. lädt Mitglieder, Freunde und Förderer anlässlich seines 125jährigen Bestehens herzlich zur Jubiläumsveranstaltung in die Mehrzweckhalle Brohl ein.
 
01.05.2017 - 10:00 Uhr
Maiwanderung der Turnabteilung
Traditionelle  Wanderung Länge ca. 10 km ins Brohler Umland mit Start in Brohl Dorfplatz und Abschluss auf dem Brohler Schützenplatz.
 
17. und 18.06.2017
Fußball-Jugendturnier der der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf am  Fußballplatz Brohl.
 
24.06.2017  - nachmittags
Senioren- und Alte-Herren-Turnier der Fußballabteilung des VfL Brohl
Blitzturnier mit jeweils 3 Mannschaften.
 
20.08.2017 - 10:00 Uhr
10er-Kanadier-Rennen der Wassersportabteilung des VfL Brohl
Die Wassersportabteilung des VfL Brohl lädt wieder zum traditionellen 10er-Kanadier-Rennen für Mannschaften, Vereine und Firmen im Hafen Brohl ein.
 
09.09.2017
Spielfest zum 125jährigen Bestehen des VfL Brohl
Spielfest für Groß und Klein auf dem Schulhof der Grundschule Brohl anlässlich des 125jährigen Bestehens des VfL Brohl.

Turnhallenschließung

Turnhallenschließung der Leo-Staußberg-Schule in Brohl-Lützing in den Sommerferien 2016
Die Verbandsgemeinde Bad Breisig hat am 24.05. den VfL 1982 Brohl am Rhein e. V. darüber informiert, dass die Turnhalle in den Sommerferien, wie bereits in den vergangengen Jahren, zu Reinigungsarbeiten in der Zeit von 08.08. bis zum 19.08. wegen Grundreinigungsarbeiten geschlossen sein wird. Die Duschmöglichkeiten sind davon nicht betroffen, so dass z. B. die Fußballer die Umkleide- und Duschmöglichkeiten in Anspruch nehmen können.

Aktuelles

Liebe Mitglieder
Am 15. April 2016 fand die Jahreshauptversammlung des VfL 1892 Brohl am Rhein e.V. unter erfreulicher guter Beteiligung der Mitglieder im Bürgerhaus statt.
Der 1. Vorsitzende, Stefan Raab, der dem Verein seit zwei Jahren vorsteht, gedachte nach der Begrüßung der Mitglieder zunächst der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder des VfL Brohl.
Der Bericht über die Aktivitäten des Vorstands im letzten Geschäftsjahr war sehr kurz, da dieses Jahr keine Neuwahlen oder Satzungsänderungen notwendig waren und die sportliche Arbeit des Vereins in den einzelnen Abteilungen Fußball, Wassersport, Turnen und Kampfsport geleistet wird.
Eine angenehme Aufgabe des Vorsitzenden ist die Ehrung der langjährigen Mitglieder des Vereins. In diesem Jahr waren 4 Mitglieder für 40-Jährige, ein Mitglied für jeweils 50- und 60-jährige Mitgliedschaft und sogar 5 Mitglieder, die dem Verein inzwischen 65 Jahre lang die  Treue gehalten haben, zu ehren. Insgesamt waren so 595 Mitgliedsjahre versammelt.
Das Foto zeigt die langjährigen Mitglieder bei ihrer Ehrung durch den Vorsitzenden.
DSCF0150
Die Abteilungsleiter der Abteilungen Fußball, Wassersport, Turnen und Kampfsport stellten in ihren Jahresberichten die sportlichen Aktivitäten und Erfolge des letzten Jahres vor.
Der Vorsitzende der Fußballabteilung, Georg Schüller  berichtete von einem schwierigen Jahr 2015: Seniorenspieler, die von einem anderen Verein abgeworben wurden, einem wegen der extremen Hitzewelle schweren Herzens abgesagten Jugendturnier, gemeinsamen Ausflügen zu Bundesligaspielen und insgesamt einer weniger erfolgreichen Saison. Optimistisch blicken die Fußballer mit konkreten Planungen zu einer Spielgemeinschaft mit dem FC Gönnersdorf bereits in die nächste Saison.
Der Vorsitzende der Wassersportabteilung, Edmund Hommen berichtete von einem leichten Mitgliederrückgang, aber zahlreichen Aktivitäten in den Bereichen Wanderfahrten auf den heimischen Flüssen, Wildwassertouren auf mehreren Kontinenten und beachtlichen sportlichen Erfolgen im Kanuslalom.
Auch die Jugendarbeit findet in den Abteilungen statt. Daher lag dieses Jahr kein Bericht über die gemeinsame Arbeit der Jugend vor. Die Abteilungsleitung der Vereinsjugend wird nach dem Rücktritt der Vorsitzenden bis zur nächsten Vorstandswahl kommissarisch wahrgenommen.
Der Vorsitzende und die Mitgliederversammlung bedankten sich für das sportliche Engagement der Abteilungsvorstände, insbesondere auch der Übungsleiter und aller Aktiven des Vereins im vergangenen Jahr. Sie sind die Träger aller sportlichen Erfolge und Aktivitäten des VfL Brohl.
Die Jahresvollversammlung verließ nun den sportlichen Anteil und folgte den gesetzlich vorgeschriebenen Notwendigkeiten. Bärbel Hommen berichtete als Betreuerin der Hauptkasse von einem finanziell erfreulich stabilen Verein und Iris Hartmann für die Mitgliederbetreuung von einer nur leicht sinkenden Mitgliederzahl. Die Kassenprüfer hatten keinerlei Beanstandungen in der Haushaltsführung des Vereins und die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand für das vergangene Geschäftsjahr.
Nach dem Abschluss der notwendigen, wenn auch etwas trockenen Formalien eines deutschen Sportvereins stellte Stefan Raab noch ein spannendes Jahr 2017 in Aussicht: in diesem Jahr feiert der VfL 1982 Brohl am Rhein e.V. sein 125-jähriges Jubiläum.
Im Jubiläumsjahr veranstalten die Abteilungen sportliche Ereignisse oder führen Veranstaltungen und Wettbewerbe in Brohl durch. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird der Festkommers des Vereins am Samstag, den 1. April 2017 in der Mehrzweckhalle Brohl sein.
Nach Abschluss der Formalien und dem offiziellen Ende der Jahreshauptversammlung blieb noch Zeit für einen Meinungsaustausch bei einem kühlen Getränk.
 
Stefan Raab                                                                                                     Carsten Schulke

1. Vorsitzender                                                                                                              2. Vorsitzender