Wertvolle Unterstützung

 

 

Zum wiederholten Mal unterstützte Friedhelm (Fredi) Bast, Verkaufsleiter der Signal Iduna Versicherung, die Kinder- und Jugendfußballer(innen) der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf. Dies ist eine willkommene und wertvolle Unterstützung für die sich die Jugendleiter der JSG im Namen der Kinder und Betreuer ganz herzlich bedanken. Die C-Mädchen Mannschaft erhielt ebenso neue Trikots wie die F II Jugend. Beide Mannschaften sind ein Novum für die JSG. Die Mädchenmannschaft ist die Erste in der JSG. Bei der F-Jugend konnte erstmals innerhalb eines Jahrgangs aufgrund der hohen Anzahl an Kindern eine 2. Mannschaft gemeldet werden. Die Mädchenmannschaft schlägt sich in dieser Spielzeit wacker. Leider führen eine unausgewogene Klasseneinteilung und sehr lange Fahrtwege zeitweise zu berechtigter Demotivation. Diese versucht das Trainerteam Jürgen Odenthal und Marco Behnke immer wieder mit viel Engagement aufzufangen. Die F II Jugend ist eine lebendige Gruppe aus fußballbegeisterten 7 jährigen und den Trainern Marco Philippi und Christian Heuser. Die absolvierten Spiele auf dem Sportplatz sind neu für die aus den Bambini kommenden Kinder. Es werden dabei zwar keine Ergebnisse gezählt und auch kein Schiedsrichter entscheidet über Spielsituationen, jedoch sind die Kids genauso eifrig beim Spiel dabei.

Weitere Informationen – auch zu den anderen Teams der JSG – sind im Internet abrufbar unter www.vfl-brohl.de

 

D-Juniorinnen in sportlichem Outfit

DJuniorinnen2016

D-Juniorinnen der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf

Die JSG Brohl-Lützing-Gönnersdorf hat zur neuen Saison 2016/17 erstmals eine Mädchenmannschaft für die Teilnahme am Meisterschaftsspielbetrieb der D-Juniorinnen gemeldet. Während in der Vergangenheit Jungs und Mädels in den jüngeren Jahrgängen der JSG gemeinsam dem runden Leder nachjagten, so wurde in der vergangenen Saison von den weiblichen Kickern der Wunsch nach einer eigenen Mädchenmannschaft an Trainer und Vereine herangetragen. Die fußballbegeisterten jungen Damen (Jahrgänge 2004 und jünger) trainieren bereits seit Anfang Mai voller Begeisterung und Tatendrang mit ihren beiden Trainern Jürgen Odenthal und Marco Behnke. Ihren ersten offiziellen Auftritt hatten sie am letzten Wochenende im Rahmen des traditionellen Jugendturniers. Gegen die Mädchenspielgemeinschaft aus Spessart-Kempenich fand unter besten äußeren Rahmenbedingungen die Premierenpartie statt. Mit viel Einsatz und Laufbereitschaft wurde das Spiel bestritten. In einem interessanten Spiel mit vielen Zuschauern wurde zwar knapp verloren, jedoch läßt sich auf dieser guten Leistung aufbauen.

Anschließend wurde noch gemütlich zusammengesessen und die Aufregung bei den Mädels legte sich.

In 2 Wochen findet ein weiteres Freundschaftsspiel bei der Sportwoche in Gönnersdorf statt. Am Sonntag, den 17.07.2016, ist um 11.00 Uhr die ebenfalls neu gegründete Mädchenmannschaft der SG Westum-Löhndorf dort zu Gast. Nach der Sommerpause beginnt dann am 23.08.2016 wieder das Training und die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Mit Begeisterung, viel Spaß und einer guten Gemeinschaft sehen die Mädels der JSG dem Abenteuer Mädchenfußball freudig und erwartungsfroh entgegen.

Saison 2015/2016 startet wieder eine D-Jugend

Die Jugendspielgemeinschaft der Vereine freut sich, ab der kommenden Saison (nach den Sommerferien) auch eine D-Jugend (Jahrgänge dann 2003/2004) wieder ins Rennen zu schicken. Wer Interesse hat, sich der Mannschaft um den lizensierten Trainer Jürgen Odenthal anzuschließen, sollte bereits jetzt Kontakt aufnehmen und ggf. schon einmal beim Training vorbeischauen. Die aktuellen Trainings- und Kontaktdaten sind zu finden unter www.vfl-brohl.de oder www.fcr1911.de