Die F-Jugend gemeinsam mit ihren Trainern

Zum Jahresabschluss wurde noch einmal ausgiebig in der Halle trainiert. Eltern und Kinder spielten zusammen und tobten sich aus. Anschließend wurden noch für jeden Würstchen gegrillt und das Fußballjahr in gemeinsamer Runde beendet.
Im Januar geht es nach den Ferien mittwochs um 17:30 Uhr weiter mit dem Training.

F-Jugendspiel gegen Andernach

 
Bei herrlichem Fußballwetter spielte die F-Jugend am letzten Spieltag in Gönnersdorf gegen Andernach. 
Mit viel Einsatz wurde gekämpft und es wurden auch 2 Tore erzielt. Die Jungs und Mädels der Betreuer Marco Philippi und Bastian Reuter sind mit Spaß dabei und lernen jede Woche dazu.

 

F-Jugend zu Gast bei den Telekom Baskets


Die F-Jugend besuchte mit ihren Trainern, Eltern und Geschwisterkindern in Bonn das Spiel der Telekom Baskets gegen die MHP Riesen Ludwigsburg. Es war für die Jungs und Mädchen ein unvergessliches Erlebnis vor 5600 Zuschauern mit den "sehr großen" Spielern einzulaufen und dann das Spiel, welches nach einem sehr spannenden Verlauf mit 87-80 gegen die MHP Riesen Ludwigsburg gewonnen wurde, zu verfolgen. 

Die 30-köpfige Truppe zeigte sich beeindruckt, was die Spieler beider Teams mit dem Ball so alles machen können, obwohl nicht mit Fuß und Kopf wie beim Fußball agiert wird.

Alle Teilnehmer kehrten froh gelaunt die Heimreise an und freuen sich nun wieder auf gemeinsame Trainingseinheiten und Fußballspiele.

Die Jüngsten im Bundesligastadion

 Am letzten Bundesligaspieltag machten sich rund 60 Fußballer-/innen der F-Jugend (7/8 Jährige) und der Bambinis (4-6 Jährige) sowie Betreuer und Eltern der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf auf den Weg zum Spiel Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt. Mit dem Doppeldeckerzug  fuhren die Nachwuchskicker zum Weihnachtsausflug. In Leverkusen angekommen wurde sich erst einmal überwiegend amerikanisch gestärkt und anschließend gemeinsam zu Fuß zum Stadion gegangen. Die Spannung stieg. Für viele war es das erste Mal in einem echten Bundesligastadion unter rund 30.000 anderen Fans. Der Heimverein hatte für jeden der kleinen Besucher eine Nikolausmütze mit Vereinslogo und eine kleine Taschenlampe als Geschenk auf den Sitz gelegt. Demensprechend wurde die Heimmannschaft kräftig unterstützt. Besonders in den letzten 10 Minuten des Spiels wurde es nochmal spannend und es konnte der Ausgleichstreffer der Heimmannschaft bejubelt werden. Nach dem Spiel fuhren Alle mit dem Wissen nach Hause, dass dies nicht der letzte Besuch eines Bundesligaspiels war. In den nächsten Wochen und Monaten wird weiter eifrig trainiert, um vielleicht irgendwann einmal selber auf dem Rasen vor so vielen Zuschauern zeigen zu können, „was man drauf hat“. Die Trainingszeiten und Ansprechpartner der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf sind auf der Homepage www.vfl-brohl.de bzw. www.fcr1911.de veröffentlicht. Alle Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren (Bambini- bis E-Jugend) sind herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Die erfahrenen und fußballbegeisterten Trainer und Betreuer freuen sich über Ihr Kommen. Besonders die sozialen Aspekte des Fußballsports liegen den Verantwortlichen sowie den Trainern und Betreuern am Herzen und werden Woche für Woche den Kindern (und Eltern) vermittelt. Dies sind u.a. regelmäßig gemeinsam spielen, gewinnen und verlieren lernen, Kompromisse einzugehen und in der Gruppe und auch außerhalb sich fair und sportlich zu verhalten.