Großes Jugendturnier in Gönnersdorf

 

Foto_Jugendturnier_2024_2.jpg

 

Am vorletzten Wochenende veranstaltete die JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf ihr traditionelles Jugendfußball Turnier zum Abschluss der laufenden Saison bei besten äußeren Bedingungen und einem toll hergerichteten Rasenplatz in Gönnersdorf.

Insgesamt waren über 220 Spielerinnen und Spieler an den Tagen auf dem Sportplatz und zeigten tollen Kinder- u. Jugendsport.

Am Freitag startete das Turnier mit einem Freundschaftsspiel der B-Jugend gegen Westum. Dies wurde deutlich von der Heimmannschaft gewonnen. Gemütlich wurden der Tag und die Saison ausklingen gelassen.

Am Samstag waren die E-Jugend Mannschaften dran. Es wurde um Gold, Silber und Bronze -Pokale gespielt. Klarer Turniersieger wurde die Mannschaft aus Grafschaft die alle Spiele gewinnen konnte.

Der Sonntag stand dann traditionell im Zeichen der jüngsten Kicker. Zunächst zeigten die Bambini und anschließend die F-Jugend Ihr Können. Hier wird die Kinderspielform gespielt (4 kleine Tore, 3 gegen 3 ohne Torwart) und jedes Kind konnte nachher stolz einen kleinen Pokal in die Luft recken. Zu EM Zeiten natürlich ein besonderes Erlebnis.

An dieser Stelle bedankt sich die JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf bei allen Sponsoren und Unterstützern – insbesondere EVM und Westenergie – ohne die so ein Fußball-Wochenende nicht möglich wäre. Der Erlös geht zu 100% an die Jugend der JSG.

JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf 21.-23.6.2024 traditionelles Jugendturnier - diesmal in Gönnersdorf

 

Jugendturnier.jpg

 

Das traditionelle Fußball Jugendturnier der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf findet diesmal nicht in den Rheinanlagen in Brohl, sondern auf dem Rasenplatz in Gönnersdorf statt.

Auftakt macht am Freitag, den 21.06.2024 das erfolgreiche Staffelsieger-Team der B-Jugend (Jahrgänge 2007/2008). Sie spielen um 18:30 Uhr gegen das Team aus Westum und werden versuchen dem Publikum ein attraktives Spiel zu bieten. Am Samstag, den 22.06.2024 geht es ab 11 Uhr mit einem E-Jugendturnier (Jahrgänge 2013/2014) weiter. In dieser Altersklasse wird schon viel technischer und auch etwas taktischer gespielt wie bei den jüngeren Klassen. Besonders wichtig ist in allen Altersbereichen, dass die Kinder und Jugendlichen das gemeinsame Gewinnen und Verlieren lernen und im sozialen Verhalten gefördert werden – das macht Fußball und den Sport aus und ist gerade in den jetzigen Zeiten sehr bereichernd.

Anschließend findet ein Freundschaftsspiel unserer gemeinsam mit der JSG Burgbrohl gestarteten D-Jugend (2011/2012) statt. Hier konnte die gemeinsame JSG in der Saison 2 Teams stellen, die erfolgreich am Spielbetrieb teilgenommen haben.

Den Abschluss an dem Tag macht die Staffelsieger-C-Jugendmannschaft (2009/2010) der beiden JSGs, die Ihr Können gerne einem breiten Publikum zeigen.

Am Sonntag, den 23.06.2024 um 10.00 Uhr starten die jüngsten Kickerinnen und Kicker – die Bambinis (2017/2018) mit Ihrem Turnier. Die 6/7-jährigen Kinder werden eifrig versuchen, den Softball in die Maschen zu schießen. Hierbei wird auf 4 kleine Tore 3 gegen 3 ohne Torwart gespielt. Diese Spielform soll das spielerische Vermögen steigern und so wie „früher“ auf dem Bolzplatz mehr Raum für Entwicklungen geben. Es treten 12 Teams gegeneinander an.

Im Anschluss werden ab 13:30 Uhr die Kicker der F-Jugend (2015/2016) Ihr Können zeigen. Auch Sie spielen in der „neuen Spielform“.

Schirmherrin des Turniers ist die seit Jahren dem Brohler Fußball eng verbundene ehemalige Ortsbürgermeisterin Christel Ripoll.

Insgesamt sind über 250 Kinder an den drei Tagen aktiv. Die Eltern und Großeltern der aktiven Kinder verkaufen selbstgebackenen Kuchen - Pommes und Würstchen dürfen auch nicht fehlen. Wer sich für Fußball interessiert oder einfach mal reinschnuppern möchte, sollte sich dieses Turnier nicht entgehen lassen und die Kids mit seiner Anwesenheit unterstützen.

Der Reinerlös wird zu 100% den Mannschaften der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr wieder von der einheimischen Wirtschaft und privaten Spenden unterstützt. Vielen Dank bereits an dieser Stelle allen Sponsoren u.a. auch die EVM, Westenergie, KSK, VoBa und den Besuchern des Turniers.

Aufstieg in die A-Klasse perfekt

 

Ehrungen im Rahmen der JHV

IMG_6854.jpg

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VfL wurden auch Mitglieder der Fußballabteilung geehrt. "Schliffi" Lerchl und Franz Laux wurden für jahrzehntelange Mitgliedschaft und Vereinstreue geehrt. Willi Fergen erhielt für sein Engagement im Vorstand der Fußballabteilung die silberne Ehrennadel. Andreas Dierschke, seit 2007 Geschäftsführer und Jugendleiter sowie darüber hinaus Trainer von Jugendmannschaften erhielt die goldene Ehrennadel für sein herausragendes Engagement.

Bandenwerbung wurde wieder am Sportplatz installiert

Vorstandsmitglieder und 2 B-Jugendliche haben vor kurzem kräftig mit angepackt und die gesamte Bandenwerbung wieder installiert. Das Rheinhochwasser hatte die Demontage wieder einmal notwendig gemacht. Ein Extradank geht an Herbert Grusdat, der mit seinem Anhänger tatkräftig geholfen hat. Darüber hinaus wurde der Platz abgezogen, Löcher mit Sand aufgefüllt und weitere Arbeiten ausgeführt.