Westenergie sponsert Trikots für die B-Jugend

 

 

Die neu formierte B-Jugend der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf-Burgbrohl erhielt zum Saisonauftakt einen neuen Satz Trikots von Westenergie. Die neue Spielkleidung wird sicherlich einen weiteren Motivationsschub auslösen und das Team freut sich auf die neue Saison.

Großes Jugendturnier in Gönnersdorf

 

 

 

Am vorletzten Wochenende veranstaltete die JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf ihr traditionelles Jugendfußballturnier zum Abschluss der lfd. Saison bei besten äußeren Bedingungen. Diesmal auf dem Rasenplatz in Gönnersdorf, da in den Brohler Rheinanlagen eine andere Veranstaltung stattfand.

Insgesamt waren über 200 Spielerinnen und Spieler an den Tagen auf dem Sportplatz und zeigten tollen Kinder- u. Jugendsport.

Am Freitag startete das D-Jugend (2009/2010) Blitzturnier. Hier setzte sich die SG Westum durch und freute sich ausgelassen über den überreichten Pokal. Der Samstag stand zunächst ganz im Zeichen der F-Jugend (2013/2014). 2 Turniere standen an. Einmal die „neue Spielform“ Funino (4 kleine Tore, kein Torhüter, jeder gegen jeden). Die Siegerehrung nahm die langjährige Schirmherrin des Turniers, Christel Ripoll und Ortsbürgermeister Frank Gondert sowie Verbandsbürgermeister Marcel Caspers vor. Anschließend spielten Kinder derselben Jahrgänge ein 7er Feldturnier. Tore werden bei dieser Altersklasse nicht gezählt. Sie spielen in der FairPlay Liga. Für Ihre gezeigten Leistungen erhielten die Kinder Mini-Pokale, die sie freudig in die Höhe streckten. Beim anschließenden C-Jugendspiel (2007/2008) standen sich die Mannschaften von BC Ahrweiler 2 und der heimischen JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf – Burgbrohl gegenüber. Die klassenhöheren Gäste siegten 7:1. Die heimische Mannschaft zeigte aber eine gute kämpferische Leistung.

Am Sonntag ging es mit den Bambinis (2015-2017) weiter. Zahlreiche Angehörige und Besucher verfolgten die Spiele und feuerten eifrig die Kinder an. Die Siegerehrung nahm der selber noch aktive Fußballer und Bürgermeister von Gönnersdorf Andreas Heuser vor. Die Kuchentheke mit den leckeren selbstgebackenen Kuchen sowie der Grillimbiss sorgten am gesamten Wochenende für beste Verpflegung.

Zum Abschluss spielten noch E-Jugend Mannschaften (2011/2013) um einen Pokal. Hierbei wurde toller und engagierter Fußball gezeigt. Im Elfmeterschießen setze sich die Mannschaft aus Bad Breisig durch.

An dieser Stelle bedankt sich die JSG Brohl-Lützing bei allen Sponsoren und Unterstützern – insbesondere der Winkelhausstiftung Brohl, EVM und Westenergie – ohne die so ein Fußballwochenende nicht möglich wäre. Der Erlös geht zu 100% an die Jugend der JSG.

08.-10.07.2022 traditionelles Jugendturnier - diesmal in Gönnersdorf

Endlich ist es wieder soweit. Das traditionelle Fussball Jugendturnier der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf findet nach der Corona Zeit wieder statt. Aufgrund des Feuerwehrfest diesmal nicht in den Rheinanlagen in Brohl sondern auf dem Rasenplatz in Gönnersdorf.

Auftakt macht am Freitag, den 08.07.2022 ab 18 Uhr das D-Jugend Blitzturnier (Jahrgänge 2009/2010). Hier spielt die JSG mit 2 Teams und hat sich 2 Teams zum Abschluss der Saison eingeladen. Am Samstag, den 09.07.2022 geht es weiter mit der „neuen Spielform“/Funino der F-Jugend (Jahrgänge 2014/2015). Hierbei wird auf 4 kleine Tore 3 gegen 3 gespielt. Ohne Torwart. Das soll das spielerische Vermögen steigern und so wie „früher“ auf dem Bolzplatz mehr Raum für Entwicklungen geben. Es treten 9 Teams mit je einem Kader von 5 Kindern in einem Rundlaufmodus an.

Anschließend ab 14 Uhr treten andere Teams der selben Jahrgänge im noch ausgetragenen

7 gegen 7 mit Torwart gegeneinander an. In der Altersklasse werden keine Tore gezählt und es gibt keinen Schiedsrichter (Fariplay Liga).

Ab 17:30 Uhr findet zum Abschluss des Tages ein Freundschaftsspiel der aktuellen C-Jugend (Jahrgänge 2007/2008) statt. Hier wird mit einer 11er Mannschaft gespielt und eine erfolgreiche Rückrunde beendet.

Am Sonntag, den 10.07.2022 um 11.00 Uhr starten die jüngsten Kickerinnen und Kicker – die Bambinis (Jahrgang 2015-2017) mit Ihrem Turnier. Die 5 bis 7-jährigen Kinder werden eifrig versuchen, den Softball in die Maschen zu schießen. 8 Mannschaften haben sich angemeldet und werden für einigen Wirbel auf dem Sportplatz sorgen.

Im Anschluss wird ab 14:00 das E-Jugend Turnier (Jahrgänge 2012/2013) durchgeführt. In dieser Altersklasse wird schon viel technischer und auch etwas taktischer gespielt. Besonders wichtig ist in allen Altersbereichen, daß die Kinder und Jugendliche das gemeinsame Gewinnen und Verlieren lernen und weiter an Ihrem sozialem Verhalten arbeiten können – das macht Fussball und den Sport aus und ist gerade in den jetzigen Zeiten sehr bereichernd.

Schirmherrin des Turnier ist die seit Jahren dem Brohler Fussball eng verbundene ehemalige Ortsbürgermeisterin Christel Ripoll. Sie wird es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, die Siegerehrung gemeinsam mit anderen politischen Würdenträgern, vorzunehmen.

Insgesamt sind rd. 300 Kinder an den drei Tagen aktiv. Die Eltern und Großeltern der aktiven Kinder verkaufen selbstgebackenen Kuchen - Pommes und Würstchen dürfen auch nicht fehlen. Wer sich für Fussball interessiet oder einfach mal reinschnuppern möchte, sollte sich dieses Turnier nicht entgehen lassen und die Kids mit seiner Anwesenheit unterstützen.

Der Reinerlös wird zu 100% den Mannshcaften der JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr wieder von der einheimischen Wirtschaft und privaten Spenden sowie der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unterstützt. Vielen Dank bereits an dieser Stelle allen Sponsoren u.a. auch die EVM und den Besuchern des Turniers.

Großzügige Spende der Volksbank

Die JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf freut sich über eine großzügige Spende der Volksbank RheinAhrEifel eG zur Förderung seiner Kinder- und Jugendarbeit. Der entsprechende Scheck wurde von Filialleiter Sandro Kaspari stellvertretend an den Jugendleiter Andreas Dierschke übergeben.

In der JSG sind aktuell rund 90 Kinder im Spielbetrieb und über 15 Trainer und Betreuer aktiv. Von den Bambini (aktuell Jahrgang 2015/2016) bis zur C-Jugend (Jahrgang 2007/2008 – ab der D Jugend in Kooperation mit der JSG Burgbrohl) bietet die JSG den Kindern und Jugendlichen ein breites Fussball Angebot. Sie fördert so die Kinder sowohl im sportlichen als auch im sozialen Bereich. Dies ist besonders in den aktuell für Alle herausfordernden Zeiten wichtig. Die letzten 2 Jugendturniere konnten aufgrund der allgemeinen Corona Lage nicht wie traditionell durchgeführt werden. Daher ist die Spende sehr hilfreich und wird den Kindern direkt zu Gute kommen.

Große Unterstützung durch DM-Markt Sinzig

 

Andreas Dierschke war sichtlich erfreut über eine Spende des DM-Marktes in Sinzig für die JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf i.H: von 672,78 €. Nach dem Ausfall des Jugendturniers in diesem Jahr kam diese Unterstützung für den Jugendfußball zum richtigen Zeitpunkt. Die Verwendung der Mittel wird ausschließlich für die kickenden Kinder eingesetzt.