Viel Spaß in Gönnersdorf

Tag des Kinderfussball

Am letzten Ferienwochende trafen sich über 40 Kickerinnen und Kicker im Alter von 4-12 Jahren auf dem Sportplatz in Gönnersdorf. Verbunden mit dem Saisonauftakt der Bambini/F- / E und D-Jugend-Mädchen Mannschaften der JSG wurde der Tag des Kinderfussball durchgeführt. Hierbei konnten auch interessierte Kicker ein Schnuppertraining absolvieren.

Nach einer Trainingseinheit in den einzelnen Altersgruppen - bei denen Beweglichkeit, Geschicklichkeit (mit und ohne Ball) und Technik trainiert wurde – versorgte der langjährige Helfer „Harry Harras“ die hungrigen Nachwuchskicker mit Pommes und Würstchen. Dies wurde ermöglicht von dem Förderer der Kinder- und Jugendarbeit, dem selbständigen Maler- und Lackierermeister Thomas Hoss aus Gönnersdorf.

Der obligatorische Kick „Kinder gegen die Betreuer" fiel dieses Jahr der Hitze zum Opfer.

Interessierte Kinder der Altersgruppen Bambini, Jahrgang 2010 und jünger, F-Jugend Jahrgang 2008 /2009 und E-Jugend 2006/2007 und der D-Mädchen 2004 und jünger sind herzlich zum Training/ Schnuppertraining eingeladen. Die JSG ist stolz darauf sagen zu können, dass die Zahl der kickenden Kinder stetig wächst. Dies ist in der heutigen Zeit sicher nicht selbstverständlich und eine Bestätigung der zielgerichteten Arbeit in der JSG.

Informationen sind über die Jugendleiter Marco Philippi oder Andreas Dierschke zu erhalten.

 

Jugendturnier bei teilweise widrigem Wetter in Brohl

Am 2. und 3. Juli veranstaltete die JSG Brohl-Lützing/Gönnersdorf wieder ihr jährliches Kinder- und Jugendturnier auf dem Rasenplatz in Brohl.

Bereits am Freitag wurde mit einem Alte Herren-Spiel das Fußballwochenende gestartet. Die Gäste aus Bad Bodendorf unterlagen in einem interessanten Spiel mit 1:2 (Tore für die Hausherren: Marc Müller und Marco Behnke). Während der Begegnung kämpften die Organisatoren noch mit der Stromversorgung für das Turnier. Nur dank einer tatkräftigen Unterstützung des Kommandanten der Brohler Prinzengarde, Jörg Seul, konnte gegen 22.00 Uhr „grünes Licht“ gegeben werden. Die JSG bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich!

Am Samstag konnte dann das F-Jugendturnier eröffnet werden. 8 Mannschaften waren der Einladung gefolgt und zeigten erfrischenden Kinderfußball auf dem bestens durch die Firma Garten Kraus präparierten Rasenplatz des VfL Brohl. Beim anschließenden E-Jugendturnier traten 11 Teams an und wurden - wie bereits die F-Jugendlichen vorher - alle mit einer Medaille geehrt – etwas zum Naschen war auch noch mit dabei.

Dank des Zelts der Wassersportabteilung des VfL Brohl wurde dann dort auch im Laufe des Tages „Schauer gehalten“ – hier wird innerhalb des VfL Brohl abteilungsübergreifend seit Jahren Hilfe geleistet. Neben dem Sponsoring von RWE und EVM haben auch in diesem Jahr wieder örtliche Firmen, Banken und Privatleute das Jugendturnier unterstützt. Da der Reinerlös wie immer zu 100 % dem Kinderfußball zu Gute kommt, an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön im Namen aller Kinder der JSG!

Am Sonntag ging es zunächst mit 15 Mannschaften der Bambinis gegen 11.00 Uhr bei trockenem Wetter los. Die vor Ort aufgestellte Torwand wurde in den Pausen immer wieder von den Kindern eifrig genutzt.

Die Schirmherrin des Turniers, Christel Ripoll, freute sich mit den Kids und konnte bei Sonnenschein die Siegerehrung gemeinsam mit VG-Bürgermeister Bernd Weidenbach und Ortsbürgermeister Michael R. Schäfer vornehmen (Ortsbürgermeister Braun besuchte auch das Fest, war aber zur Siegerehrung verhindert). Zum Abschluss des Turniers traf dann die neu formierte Mädchen-D-Jugendmannschaft der JSG gegen die Mannschaft der MSG Spessart in einem Freundschaftsspiel an. Nach einer abwechslungsreichen und spannenden Begegnung siegten die Mädchen aus Spessart mit 2:0. Im Anschluss gab es noch einen leckeren Imbiss und kühle Getränke. Hier werden sicher in dieser Saison einige Besucher die Spiele dieses Teams sich anschauen. Ein besonderer Dank ergeht noch an die Ortsgemeinde Brohl-Lützing und deren Mitarbeiter, die sich sehr engagiert hatten.

Nach dem Motto „viele Hände – schnelles Ende“ wurde Dank zahlreicher Helfer anschließend abgebaut und aufgeräumt.

Weihnachtlicher Familienausflug der Fussballjugend

Der diesjährige Weihnachtsausflug führte alle vier Jugendmannschaften der JSG Brohl-Lützing / Gönnersdorf  mit Ihren Trainer, Betreuern, Eltern und Geschwistern mit dem Vulkanexpress in das schöne Brohltal. Mit Volldampf ging es in Brohl mit rd. 120 Personen los. Unterwegs entdeckten die Kinder schnell den Nikolaus am Wegesrand, der für jeden von Ihnen eine mit Süßigkeiten und Schreibutensilien gefüllte Nikolaustüte mitbrachte. Da leuchteten die Kinderaugen. In Oberzissen angekommen spazierte man gemeinsam zum Sportplatz Niederzissen. Hier konnte aufgrund der freundschaftlichen Unterstützung des Nachbarvereins eine Picknickpause eingelegt werden. Die Kinder spielten im kühlen Nass ausgiebig – was sonst - Fussball. Fleißige Helfer hatten Glühwein und Kinderpunsch aufgesetzt, der von innen wärmte. Am frühen Abend fuhren die abgekämpften und müden Kids wieder zurück nach Brohl. Dieser schöne Familienausflug stärkt sicher den Zusammenhalt in der Mannschaft und förderte den Austausch unter den Eltern und Betreuern. Die Mannschaften der JSG Brohl-Lützing/ Gönndersdorf freuen sich jederzeit über neue Spieler, die Spass am gemeinsamen Fussballspiel haben. Weitere Infos bei den Jugendleitern. Kontaktdaten im Internet unter www.vfl-brohl.de oder www.fcr1911.de.

 

 

 

Tag des Kinderfußballs

 

Am letzten Samstag trafen sich über 40 Kickerinnen und Kicker im Alter von 4-12 Jahren auf dem Sportplatz in Gönnersdorf. Verbunden mit dem Saisonauftakt der Bambini/F- / E und D-Jugend der JSG wurde der Tag des Kinderfußball durchgeführt. Hierbei konnten auch interessierte Kicker ein Schnuppertraining absolvieren.
Nach einer Trainingseinheit in den einzelnen Altersgruppen - bei denen Beweglichkeit, Geschicklichkeit (mit und ohne Ball) und Technik trainiert wurde – versorgte der langjährige Helfer „Harry Harras“ die hungrigen Nachwuchskicker mit Pommes und Würstchen. Dies wurde ermöglicht von dem Förderer der Kinder- und Jugendarbeit, dem selbständigen Maler- und Lackierermeister Thomas Hoss aus Gönnersdorf.
Beim anschließenden Spiel der Kinder gegen die Betreuer hatten Groß und Klein viel Spaß.
Interessierte Kinder der Altersgruppen Bambini, Jahrgang 2009 und jünger, F-Jugend Jahrgang 2007 /2008 und E-Jugend 2005/2006 und der D-Jugend 2003 / 2004 sind herzlich zum Training/ Schnuppertraining eingeladen. Die JSG ist stolz darauf sagen zu können, dass die Zahl der kickenden Kinder und der sich engagierenden Trainer und Betreuer stetig wächst. Dies ist in der heutigen Zeit sicher nicht selbstverständlich und eine Bestätigung der zielgerichteten Arbeit in der JSG.
Informationen sind über die Jugendleiter Marco Philippi oder Andreas Dierschke (www.fcr1911.de oder www.vfl-brohl.de) zu erhalten.

 

So einfach kann Fußball sein...